Modul „Ich bin stark“

Ziel, Intention:

Stärkung eines selbstbewussten Auftretens

Inhalt: Wie wird das Ziel erreicht!

Die Kinder üben sich kraftvoll zu positionieren und zu behaupten. In möglichen Konfliktsituationen lernen sie sich und auch andere zu stärken und zu unterstützen oder ggf. Hilfe zu holen. Unterrichtet wird nachdem Konzept „Sicherheit nach Noten“ (www.ewto-gewaltpraevention.de – Sicherheit ist lernbar).

Dieses Konzept beinhaltet 6 Noten, die Noten 1 bis 2 werden nur kurz gezeigt, da sie eine bereits eskalierte Gewaltsituation darstellen.
Note 6: Die Kinder lernen anderen zu helfen (Zivilcourage).
Note 5: Die Kinder lernen sich mittels ihrer Stimme, Gestik, Mimik und Haltung zu behaupten.
Note 4: Die Kinder lernen eine Position einzunehmen und sich damit ausser Gefahr zu bringen; ein
potenzieller Täter kann sie nicht mehr erreichen.
Note 3: Die Kinder lernen sich in Notsituation zu wehren und so zu schützen.

Zielgruppen:

Kindergarten
Primarschüler 1. bis 5. Klasse
Jugendliche 6. bis 12. Klasse
Eltern, Lehrpersonen

Zeitlicher Umfang und Ort:

4 Lektionen im Klassenverband
1,5 bis 2 h für Eltern und Lehrpersonen – auch in der WingTsun Schule möglich

Anbieter: Modulpartner

Niko Grammenidis, WingTsun Schule Schaan